News

Hier werden alle News im Bezirksverband bekannt gegeben.
Bei Rückfragen Email genügt.


72-Stunden-Aktion 2019

Liebe Jungschützenmeister,
liebe Brudermeister,
liebe Verantwortlichen in den Bruderschaften,

wie ihr vielleicht bereits schon gehört habt, findet in diesem Jahr wieder eine 72-Stunden-Aktion vom 23.-26.05.2019 statt.

Diese ist Deutschlands größte Sozialaktion, welche von unserem Dachverband, dem BDKJ initiiert wird. Der Startschuss fällt am 23.05.2019, dann habt ihr als Gruppe die Möglichkeit in 72 Stunden, ein soziales, politisches oder ökologisches Projekt durchzuführen. Ihr könntet beispielsweise einen Spielplatz in der Nachbarschaft renovieren oder einen Generationsnachmittag in einem Altenheim veranstalten. Auf der Homepage der Aktion findet ihr viele weitere Beispiele für ein Projekt.

Der BdSJ DV Münster hat eine Arbeitsgruppe gebildet, die euch gern bei der Planung einer Aktion bei euch vor Ort unterstützen möchte. Wir als AG würden uns freuen, wenn möglichst viele Gruppen vom BdSJ teilnehmen. Ihr könnt euch auf der Internetseite über die Aktion informieren. Gerne könnt ihr euch bei Fragen im Diözesanbüro oder bei einem Mitglieder der AG melden.

Auf eine gute Beteiligung eure AG 72 Stunden!

Bernard Heitkamp, Christina Ruppersberg, Stephan Heidemann, Sebastian Langener, Lea Jusczus, Kristina Kresken, Sarah Selders, Julia Schmitz und Anna Bagert
 


Nikolausaktion der Sebastianus Schützenjugend im Bezirk Kleve


Der Nikolaus hat in diesem Jahr viel zu tun. Und so waren die Vertreter der Jungschützen im Bezirksverband Kleve als seine Gehilfen bereits am Nikolausabend unterwegs, um den echten Nikolaus mit Bischofsstab und Mitra zu verteilen. Diese liebgewordene Tradition führte die Vertreter der Schützenjugend in diesem Jahr an den offenen Ganztag der Josef Lörcks Grundschule in Kalkar.
Nach einem überaus freundlichen Empfang bei der Nikolausfeier verteilten die Jungschützen unter Leitung der Bezirksjungschützenmeisterin Julia Erkens an die Kinder den begehrten Schoko-Nikolaus,

Mit einem gemeinsamen Gruppenbild bedankten sich die Schüler bei der Schützenjugend für diese tolle Aktion.
 


Neue Bezirksprinzen im Bezirksverband Kleve


Der BdSJ Bezirksverband Kleve ermittelte jüngst seine neuen Bezirksmajestäten. Dabei konnte die stellvertretende Bezirksjungschützenmeisterin Steffie Engel (2.v.l.) und die stellvertretende Bezirksbundesmeisterin Anja Kiesewetter (rechts im Bild) die Schülerprinzen und Jugendprinzen aus den 23 angeschlossenen Schützenbruderschaften des Bezirksverbandes Kleve im Bürgerhaus Hassum begrüßen. In der Schülerklasse setzte sich Hannah Wehren (Bildmitte) von der St. Hubertus Bruderschaft Uedemerbruch durch und wurde neue Bezirksschülerprinzessin. Lina Bockting (5.v l.) aus Appeldorn von der St. Lambertus Bruderschaft siegte in der Jugendklasse beim Bezirksprinzenschießen. Die genannten Jungschützen qualifizierten sich dabei für das Diözesanprinzenschießen in Elbergen (Stadt Löningen/Kreis Cloppenburg), das am letzten Maiwochenende stattfinden wird und als Vorentscheid zum Bundesprinzenschießen im Oktober gilt. Zusätzlich qualifizierten sich hierfür auch Jannis Kell von der St. Hubertus Bruderschaft Reichswalde, Alina Warnecke vom BSV Kalkar, Phillip Aymans von der St. Sebastianus Bruderschaft Keppeln und Manuel Heißing von der St. Johannes Bruderschaft Wissel. Ebenfalls qualifizierten sich die Schützen für das Landesbezirksprinzenschießen in Wankum Anfang Juli, bei dem zusätzlich Marcel Grundmann aus Reichswalde und Chiara Pahl aus Appeldorn teilnehmen werden. Allen Schützen wünscht der Bezirksverband Kleve viel Erfolg bei den kommenden Wettbewerben.

Ergebnisse